Zum Inhalt springen

Emidat

Klimaintelligenz für das Bauwesen

KI-gesteuerte Erstellung und Verteilung von Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für Hersteller von Baustoffen

Emidat

Klimaintelligenz für das Bauwesen

KI-gesteuerte Erstellung und Verteilung von Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für Hersteller von Baustoffen

API-ZUGANG

UMWELT- DIE DATENBANK

EPD TOOL

EPD TOOL

UMWELT- DIE DATENBANK

API-ZUGANG

Warum jetzt

We helfen Ihnen bei der Berechnung und Reduzierung von Emissionen von Baumaterialien

Schmerzpunkte für Materialhersteller:

1. Zunehmender Druck durch Regularien auf die Hersteller von Baumaterialien, die Umweltauswirkungen ihrer Produkte zu verfolgen, zu kommunizieren und zu reduzieren

2. Steigender Druck durch Kunden aufgrund des gestiegenen Umweltbewusstseins

3. Fehlen einer kostengünstigen, effizienten und skalierbaren Lösung für die Erstellung und Veröffentlichung von Umweltproduktdeklarationen

Mit unserer vorverifizierten EPD-Software reduzieren wir die Kosten und den Zeitaufwand für die EPD-Erstellung um über 50%.

"Emidat hat zuverlässig und pünktlich geliefert. Das Team war sehr hilfsbereit und reaktionsschnell."

-Thorsten Hué, Betriebsleiter, UM Recycling GmbH

Warum Emidat?

Sparen Sie Zeit und Geld durch Automatisierung

Die Erstellung von EPDs ist ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess, da er die Einhaltung von Vorschriften und Normen erfordert. Mit Emidat wird dieser Prozess jedoch mithilfe von KI-Technologie automatisiert, wodurch der Zeitaufwand für die Erstellung von EPDs um bis zu 50 % reduziert wird.

Überprüfung durch Dritte innerhalb einer Woche

Damit eine EPD gültig ist, muss sie von einer dritten Partei überprüft werden. Dies ist in der Regel ein langwieriger und kostspieliger Prozess. Emidat arbeitet mit solchen Dritten zusammen und bietet vorgeprüfte Software an, um eine schnelle und kostengünstige Überprüfung Ihrer EPDs zu gewährleisten.

Überprüfung durch Dritte innerhalb einer Woche

Damit eine EPD gültig ist, muss sie von einer dritten Partei überprüft werden. Dies ist in der Regel ein langwieriger und kostspieliger Prozess. Emidat arbeitet mit solchen Dritten zusammen und bietet vorgeprüfte Software an, um eine schnelle und kostengünstige Überprüfung Ihrer EPDs zu gewährleisten.

Automatisierte Datenerfassung und -verteilung

Wir von Emidat vereinfachen die Datenerfassung, indem wir sie in Ihr ERP-System integrieren und Dateien auslesen. Außerdem gleichen wir diese Informationen mit unserer Datenbank mit über 120k Emissionsfaktoren ab - Sie können Ihre bevorzugte Datenbank auswählen.
Bei Bedarf übernehmen wir auch die Veröffentlichung und Sicherstellung der Sichtbarkeit der Daten in Softwarelösungen wie Procore, Thinkproject usw.

Emidat in den Medien

“Rising star in proptech”

“Winner of prizes innovation and energy efficiency “

“Startup investors are betting on”

Jobs

Schließen Sie sich dem Team von Emidat an, um Baumaterialien zu revolutionieren!

Gestalten Sie eine nachhaltige Zukunft mit, in der die Umweltauswirkungen bei der Auswahl von Materialien ebenso wichtig sind wie die Kosten. Helfen Sie mit, die erste KI-gestützte Software zu entwickeln, die Baustoffherstellern beim Austausch von Umweltproduktdaten hilft!

xx

mehr zu erfahren IN UNSEREM BLOG

Automatisierte EPD-Erstellung

Untersuchen Sie, wie automatisierte Software für Umweltproduktdeklarationen (EPD) den komplexen und kostspieligen Prozess der Erstellung von EPDs vereinfacht, Zeit und Ressourcen spart und die Einhaltung von Standards gewährleistet, wodurch ein Wettbewerbsvorteil in der Branche geboten wird.

Mehr dazu

Warum Sie in EPDs investieren sollten

EPDs sind für Hersteller unerlässlich, da sie Transparenz, regulatorische Konformität, Vertrauen und Unterstützung für CO2-Reduktionsziele gewährleisten. Sie bieten einen Wettbewerbsvorteil auf dem umweltbewussten Markt, indem sie umweltfreundliche Materialien für bewusste Kunden und Entwickler präsentieren.

Mehr dazu

Alles, was Sie über EN 15804+A2 wissen müssen

Entdecken Sie die aktualisierte EN 15804 + A2 Norm, die die Standards für die Berichterstattung über die Umweltauswirkungen von Bauprodukten in der EU verbessert.

Mehr dazu